2002

Die Métiers d'Art

CHANEL erwirbt acht auf verschiedene Kunsthandwerke spezialisierte Pariser Ateliers und gründet damit das Unternehmen PARAFFECTION, das aus Desrues (Schmuckkreateur), Lemarié (Blumen- und Federschmuckmacher), Maison Michel (Hutmacher), Maison Lesage (Stickereiatelier), Massaro (Schuhmacher), Goossens (Goldschmied), Guillet (Blumenschmuckkreateur) und Atelier Montex (Stickereiatelier) besteht. Auf diese Weise fördert CHANEL das traditionelle Kunsthandwerk und bewahrt das einzigartige Fachwissen der klassischen Kunsthandwerker.

Das Kunsthandwerk

© CHANEL